Neue Gesichter im FDP-Vorstand

9. November 2019

Helga Berthold weiter FDP-Vorsitzende – Neue Gesichter im FDP-Vorstand – Bürger-Modell oder Bürgermeister-Modell?

Die diesjährige gut besuchte Mitgliederversammlung der FDP am 18. Oktober begann mit einer Gedenkminute für die verstorbenen langjährigen Mitglieder Antonie Adrian und Heiner Klüche. Unter der Leitung von Kreisvorsitzendem Horst Schultze wurde die Tagesordnung anschließend zügig abgewickelt. Es gibt neue Gesichter im Vorstand. Helga Berthold wurde mit großem Applaus für zwei weitere Jahre zur Vorsitzenden bestimmt. Ein Blumenstrauß dankte ihr symbolisch für ihr bisheriges Engagement. Ihr zur Seite werden weiterhin Frieder Jahn und jetzt neu Heiko Listner als Stellvertreter stehen. Schatzmeister bleibt Ralph Berthold. Ihm und dem gesamten Alt-Vorstand wurde nach dem positiven Bericht von Kassenprüfer Helmut Kroll Entlastung erteilt. Neu gewählt wurden die Beisitzer Sven Behrends, Paul Wetzel und Klaus Scheuermann, während Tilman Brauneck und Roswitha Kreher Bestätigung erhielten. Zur weiteren Kassenprüferin neben Helmut Kroll wurde Hanne Brauneck bestellt. Margarete Sauer, als Mitglied des Kreisausschusses, und Fritz Roth, als Fraktionsvorsitzender, gehören dem Vorstand qua Amtes an. Diskutiert wurde die Vorbereitung des Jubiläums „75 Jahre FDP in Groß-Umstadt“ und die bevorstehende Bürgerversammlung zum Schwimmbad-Neubau„Bürgermeister-Modell“ oder „Bürger-Modell“, die FDP hat sich nach Bekanntwerden der Bürgermeister-Konzeption für ein neues Bürger-Modell entschieden und wird es auch in der Bürgerversammlung vertreten.